Eigene Rufnummer übermitteln

Ihre Rufnummer können Sie bei ausgehenden Telefongesprächen automatisch an den Teilnehmer übermitteln, den Sie anrufen. Dieser Teilnehmer kann Ihre Rufnummer dann auf dem Display seines Telefons sehen.

Voraussetzungen

  • Das Leistungsmerkmal "fallweise Rufnummernunterdrückung (CLIR)" muss vom Telefonieanbieter freigeschaltet sein.

1 Rufnummernunterdrückung (CLIR) deaktivieren

  1. Starten Sie FRITZ!App Fon.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das 3-Punkte-Menü  (Android) bzw. auf "Mehr" (iOS) und dann auf "Einstellungen".
  3. Deaktivieren Sie die Option "Rufnummer unterdrücken".

Wenn die Rufnummer bei ausgehenden Telefongesprächen jetzt nicht übermittelt wird, müssen Sie das Leistungsmerkmal "fallweise Rufnummernunterdrückung (CLIR)" von Ihrem Telefonieanbieter freischalten lassen. Auf Seiten der FRITZ!Box sind keine Einstellungen mehr erforderlich.